Aktuelles

Petra Crone trifft die Turboschnecken

Zu einem Informationsgespräch traf Petra Crone in der vergangenen Woche Vorstandsmitglieder des Vereins Turbo- Schnecken Lüdenscheid e.V. Im Willy- Brandt- Haus am Breitenfeld empfing die Politikerin die Vorsitzende Brigitte Klein, Geschäftsführerin Gisela Kaddatz, Björn Diergardt, Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Ernst Uhing, Organisations- Beirat. Petra Crone informierte sich über die Geschichte des Vereins, der am 12. […] weiterlesen ...

Diskussion zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Am vergangenen Donnerstag traf sich der SPD-Ortsverein Oberrahmede/Wehberg zur Versammlung im Willy-Brandt-Haus am Breitenfeld. Jochen Brüßler, seines Zeichens stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender sowie Anwalt und Notar, referierte zum Thema „Patientenverfügung – Vorsorgevollmacht“. Ausführlich stellte er die verschiedenen Arten der Vollmachten dar, die unterschiedliche Auswirkungen für Vollmachtgeber und Bevollmächtigten haben können. So reiche es zwar aus, dass in […] weiterlesen ...

Südwestfalen braucht die Regionale

Das Strukturförderprogamm Regionale 2013 in Südwestfalen war jetzt Anlass eines Treffens der SPD-Landtagsabgeordneten Marlies Stotz  (Kreis Soest), Gordan Dudas (Lüdenscheid) und Michael Scheffler (Iserlohn), den SPD-Vertretern im Regionalrat Arnsberg Willi Brase MdB, Wolfgang Ewald und Roland Abel mit Regierungspräsident Prof. Dr. Gerd Bollermann im Düsseldorfer Landtag. Regierungspräsident Bollermann machte unmissverständlich deutlich: „Südwestfalen braucht die Regionale […] weiterlesen ...

AG 60plus: Terminplan für das Jahr 2011

Die SPD-Arbeitsgemeinschaft „60plus“ trifft sich auch im Jahr 2011 alle zwei Wochen am Dienstagnachmittag im Willy-Brandt-Haus zum regulären Treffen. Dort wird in lockerer Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen zu aktuellen politschen Themen diskutiert, zu denen regelmäßig auch eingeladene Referenten einführen. Neben den Treffen sind auch die Tagesfahrt zum Mittelrhein am 5. Juli und die Weihnachtsfeier […] weiterlesen ...

Neue Haltestelle für Grundschüler aus Ostendorf

Seit langem machen sich die Eltern in Lüdenscheid Ostendorf Sorge um ihre Kinder. Besonders in der dunklen Jahreszeit bangen sie buchstäblich um das Leben der Grundschüler, wenn diese an der Eugen-Schmalenbach-Straße vom Schulbus abgeholt werden. Die Haltestelle liege so ungünstig, dass die Kinder beim Aussteigen und auf dem kurzen Weg vom Wohngebiet ständig Gefahr laufen, […] weiterlesen ...

100 Tage Landesregierung

Am Mittwoch, 27. Oktober 2010, blickte der Landtagsabgeordnete Gordan Dudas auf der Sitzung des SPD-Ortsvereins Bräucken/Versetal in der Brüninghauser Halle auf die ersten 100 Tage der nordrhein-westfälischen Landesregierung zurück. Unter der Führung von Ministerpräsidentin Kraft regiert das rot-grüne Bündnis ohne eigene Mehrheit im Parlament und möchte als „Koalition der Einladung“ gemeinsam mit den anderen im […] weiterlesen ...

Ortsvereinsversammlung SPD Oberrahmede/Wehberg

Einladung zur Ortsvereinssitzung am 04.11.2010 und 19.00 Uhr im Willy-Brandt-Haus, Breitenfeld 1 b Tagesordnung: 1.         Patientenverfügung – Vorsorgevollmacht Unser Genosse Hans-Joachim Brüßler, Rechtsanwalt und Notar, will uns in dieses Thema einführen und anschließend mit uns darüber diskutieren. 2.         Wo drückt der Schuh? Anregungen und Fragen an die Mitglieder der Rats- und Kreistagsfraktion 3.         Verschiedenes Weitere […] weiterlesen ...

Wie geht es weiter mit Lidl in Brügge?

Der Stadtteil Brügge soll attraktiver werden. Veränderungen stehen bevor. Aus diesem Grund hatte der SPD Ortsverein Lüdenscheid-West/Brügge zum Ortstermin in Brügge eingeladen. Ulrich Noetzlin, zweiter Vorsitzender des Ortsvereins, konnte Stadtplaner Martin Bärwolf zum Termin begrüßen. In Kürze stehen umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen beim Lidl-Mark an. Das Gebäude soll größer und Kundenfreundlicher  gestaltet werden. Damit verbunden seien auch […] weiterlesen ...

Zweiter Radarwagen für 2012

Am Montag hat die SPD-Ratsfraktion auf ihrer Sitzung beschlossen, die im Bürgerhaushalt von Bürgern angeregte Einsparung von Blumenbepflanzungen in Straßen-/Kreisverkehrsinseln sowie am Straßenrand nicht mitzutragen. Die entstandenen Einsparungen in Höhe von 20.000 Euro, so Fraktionschef Ingo Diller, stünden nicht im Verhältnis zur Wirkung der Blumenpracht an den Einfallstraßen sowie im Bereich der Innenstadt. Diller weiter: […] weiterlesen ...

Neues Kunstrasenfeld in Brügge

Fast fertig und wenn das Wetter mitspielt Mitte November bespielbar ist der neue Kunstrasenplatz auf dem Gelände von TURA Brügge. Am Donnerstagabend überzeugten sich Bürgermeister Dieter Dzewas und Mitglieder der SPD-Ratsfraktion vom Stand der Dinge. Begleitet vom 1. Vorsitzenden  des Vereins, Torsten Franke und  Kassierer Rüdiger Ochel sowie Reinhard Merkschien von der Stadt Lüdenscheid besichtigten […] weiterlesen ...