Aktuelles

Pressemitteilung der Jusos

Jusos fordern: Azubi-Ticket jetzt!

Die neuesten Zahlen der Agentur für Arbeit zur Auslastung der Ausbildungsplätze im Kreis haben wir mit Erstaunen zur Kenntnis genommen. Bei noch 959 freien Ausbildungsplätzen im Märkischen Kreis sind immer noch 703 Bewerber*innen auf der Suche. Als Begründung wurde vor allem eine unzureichende Mobilität der Suchenden angeführt. Gefordert wird eine „stärkere Kreativität“ der Arbeitgeber*innen. So […] weiterlesen ...

Stellungnahme des SPD-Stadtverbands

Stadtentwicklung braucht Tatkraft und Ideen – aber keinen Masterplan

Lüdenscheid verändert sich. Ein Spaziergang durch die Innenstadt, eine Autofahrt an mancher Baustelle vorbei, ein Gespräch mit einem Beschäftigten aus einem heimischen Industrieunternehmen oder der Austausch mit Verantwortlichen aus den Sportvereinen zeigen das ganz deutlich. Ganz viele Aspekte spielen bei diesen Veränderungen eine große Rolle: Ein verändertes Freizeitverhalten von Jugendlichen (das einerseits mit Smartphones zu […] weiterlesen ...

Jahresempfang der SPD Lüdenscheid

Viele Besucher beim SPD-Sommerfest

Anlässlich des 750-jährigen Stadtjubiläums wurde der Jahresempfang der Lüdenscheider SPD dieses Jahr zu einem dreitägigen Sommerfest verlängert. Am Freitagabend spielten Fun Cascade im Biergarten der Gaststätte Dahlmann, am Samstag wurden die Jubilare geehrt und Thomas Kutschaty kam als Ehrengast zur Veranstaltung. Am Abend spielte dann noch die Jazz-Combo iJazz. Am Sonntag gab es das SPD-Tresengespräch […] weiterlesen ...

Stellungnahme des Stadtverbandsvorsitzenden

Stellungnahme von Fabian Ferber zum Thema Kulturhaus

„Die Gemeindeordnung legt fest, dass die Beigeordneten im Rahmen ihrer Geschäftskreise eigenverantwortlich handeln und dementsprechend auch die Verantwortung hierfür tragen. Die Defizite im Verwaltungsablauf des Kulturhauses sind struktureller Natur und liegen unter anderem in der Geschäftsverteilung begründet, für die die Leitung des Kulturhauses Stand heute keine Organisationsverantwortung trägt. Gerade die Geschäftsverteilung auch zwischen den Fachdiensten […] weiterlesen ...

Beschluss des Stadtverbands

Antrag: Digitalisierung kommunal begleiten

Antrag: Digitalisierung kommunal begleiten Der Rat der Stadt Lüdenscheid möge beschließen: Die Stadtverwaltung wird beauftragt, den durch Digitalisierungsprozesse zu erwartenden Verlust von Arbeitsplätzen zu ermitteln. Dabei soll auch erörtert werden, welche Berufsbilder und Personen mit welchem Schulabschluss besonders betroffen sein könnten. Insbesondere soll hier das produzierende Gewerbe in Lüdenscheid untersucht werden.          […] weiterlesen ...

Gut besuchter Grillnachmittag

Sommerfest des Ortsvereins Bräucken/Versetal

Leckeres Grillgut, gekühlte Getränke – was wünscht man sich mehr an einem heißen Sommertag? Der Ortsverein Bräucken/Versetal übernahm am vergangenen Samstag beides, stellte Bierzeltgarnituren bereit und lud zum Sommerfest in die Vusmecke. Sehr viele Mitglieder des Ortsvereins aber auch Vertreterinnen und Vertreter der AG 60plus und der Jusos waren vor Ort, das Sommerfest war definitiv sehr […] weiterlesen ...

Nach erfolgreichem Rock for Peace

Jusos übergeben Spende für Sierra Leone

Das Rock for Peace war schon am Veranstaltungsabend mit über 100 Besucherinnen und Besuchern ein voller Erfolg, nun trafen sich die Jusos mit dem CVJM zur Spendenübergabe. Insgesamt 600€ waren durch den Eintritt und eine weitere Privatspende schließlich zusammengekommen. Somit konnten die Jusos eine stattliche Summe an den CVJM übergeben. Der Vorsitzende des CVJM, Christoph […] weiterlesen ...

Landesparteitag in Bochum

Gordan Dudas in den Landesvorstand gewählt

Unser Ratsherr und Landtagsabgeordneter Gordan Dudas – gleichzeitig ehemaliger Vorsitzender der Lüdenscheider SPD – ist auf dem Landesparteitag der NRWSPD in Bochum in den Landesvorstand der SPD in Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Das glückte ihm gleich bei seiner ersten Kandidatur. Er selbst bedankte sich bei allen Delegierten für die Wahl und fasste seine Ziele wie folgt […] weiterlesen ...

Informationsveranstaltung in Brügge

Ortsverein beschäftigt sich mit der Umwelt

Vor 10 Anwesenden gab Jörg Burkowski von der Stadt Lüdenscheid einen Input zum Thema gefährliche und gefährdete Gewächse. Der Ortsverein West/Brügge hatte ins DRK-Heim in Brügge eingeladen, um das Thema zu diskutieren. Burkowski kam dabei nicht nur auf das allseits bekannte und immer noch aktuelle Thema Kastaniensterben zu sprechen, auch für andere Gewächse gibt es […] weiterlesen ...

Patenschaft des Ortsvereins

Gekürzte Rosen an der Parkstraße

Seit einigen Jahren hat der SPD Ortsverein Lüdenscheid-West/Brügge die Patenschaft über eine Reihe von Rosenbeeten an der Parkstraße übernommen. Normalerweise rücken die Brügger Genossinnen und Genossen schon im April zum ersten Schnitt an, doch in diesem Jahr war das unangekündigt von Mitarbeitern des STL übernommen worden. Am letzten Mittwoch war es dann aber endlich soweit: […] weiterlesen ...