Lokalpolitik

100 Prozent für Bürgermeister Dieter Dzewas

Auf der gestrigen Delegiertenversammlung des SPD-Stadtverbands nominierten 100 Prozent der Delegierten den Lüdenscheider Bürgermeister Dieter Dzewas erneut zum Bürgermeisterkandidaten der SPD. Außerdem bestimmte der SPD-Stadtverband die Lüdenscheider SPD-Kreistagskandidaten. Diese werden auf einem Parteitag der SPD im Märkischen Kreis am 1. Februar offiziell bestimmt und in eine Reserveliste eingereiht. Versammlungsleiter Gordan Dudas wählte ein paar kurze […] weiterlesen ...

Kommunalwahl 2014: SPD Lüdenscheid stellt sich personell auf – Dieter Dzewas Spitzenkandidat

Die SPD Lüdenscheid hat am 5. November die ersten personellen Weichen zur Kommunalwahl im nächsten Jahr gestellt. Mit Dieter Dzewas als Spitzenkandidat zur Ratswahl auf der SPD-Reserveliste ist klar, dass auch im nächsten Jahr der Bürgermeister gewählt wird. Hier möchte die Lüdenscheider SPD im Januar eine offizielle Nominierungskonferenz durchführen – damit Dzewas auch offiziell als […] weiterlesen ...

Kommunalwahl: Bürgermeister tritt schon 2014 wieder an – Dieter Dzewas führt SPD-Liste für den Stadtrat an

Lüdenscheids Bürgermeister soll die Reserveliste der Lüdenscheider SPD zur Kommunalwahl 2014 anführen. Dies geht aus der Vorschlagsliste des SPD-Stadtverbandsvorstands vor, die am heutigen Dienstagabend einer Delegiertenversammlung zur Aufstellung von Kandidatinnen und Kandidaten zur Ratswahl vorgelegt wird. Damit ist klar: Der Bürgermeister macht Gebrauch von seinem Recht, seine laufende Amtszeit um ein Jahr zu verkürzen und […] weiterlesen ...

SPD Lüdenscheid begrüßt Befreiung der Rettungsdienste aus der EU-Konzessionsrichtlinie – Dudas: „Erhalt ehrenamtlicher Strukturen wichtiges Ziel der SPD“

Zur Herausnahme der Rettungsdienste aus der EU-Kommissionsrichtlinie erklärt der Vorsitzende der SPD Lüdenscheid, Gordan Dudas: „Es ist absolut begrüßenswert, dass auf EU-Ebene die Herausnahme der Rettungsdiente aus der Konzessionsrichtlinie beschlossen wurde. Das bedeutet, dass künftig wieder die Einheit von Rettungsdienst und Katastrophenschutz gewährleistet werden kann. Diese Entscheidung ermöglicht es uns, bei künftigen Vergabeverfahren wieder die […] weiterlesen ...

Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden Ingo Diller

Der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion in Lüdenscheid, Ingo Diller, hielt seine Haushaltsrede auf der heutigen Ratssitzung. Wir dokumentieren sie im Wortlaut:   „Sehr geehrter Herr Bürgermeister, werte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,   auch im Jahr 2013 gilt das, was wir gemeinsam im vergangenen Jahr im Haushaltssicherungskonzept für unsere Stadt vereinbart haben. Unser […] weiterlesen ...

SPD Honsel/Worth zieht Halbzeitbilanz mit Ratsvertretern

Der SPD-Ortsverein Honsel/Worth lud die Einwohner des Stadtteils für den vergangenen Dienstag zu einer Versammlung im Bürgerhaus am Lenneteich ein. Passend zur Halbzeit der Ratslegislaturperiode wollten die Ratsfrauen und -herren des Ortsvereins Rede und Antwort stehen. Neben den Ratsmitgliedern Eveline Haue (Vogelberg), Karin Hertes (Eichholz), Steffen Kriegel (Kluse), Michael Thielicke (Bahnhof/nördliche Altstadt) und Lothar Hellwig […] weiterlesen ...

Bürgermeister und Jusos diskutieren über Lüdenscheid

Die Lüdenscheider Jungsozialisten (Jusos) konnten sich auf prominenten Besuch bei ihrer vergangenen Sitzung am Montagabend freuen. Bürgermeister Dieter Dzewas besuchte die SPD-Jugend und diskutierte mit ihr über Zukunftsperspektiven für Lüdenscheid. Eingangs referierte Dzewas über die vergangenen acht Jahre, in denen er als Bürgermeister Verantwortung für die Stadtentwicklung trägt und gab damit den Jungpolitikern gleichzeitig einen […] weiterlesen ...

„Der Anfang ist gemacht“ 1. Perspektivforum im Kulturhaus

„Der Anfang ist gemacht“, lautete das Resümee des SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Gordan Dudas am Samstag nach dem ersten Perspektivforum im Lüdenscheider Kulturhaus. Diese erste Veranstaltung, zu der auch die Bürgerinnen und Bürger eingeladen waren, konnte abschließend schon einige Ergebnisse und Vorschläge vorweisen. Drei Arbeitsgruppen zu den Themen Kultur, erneuerbare Energien und Strukturpolitik der Stadt, stellten in der […] weiterlesen ...

Wie geht’s weiter Am Kamp?

Am 7. November brachten die Brügger SPD-Ratsmitglieder Heidi Skorupa und Jan Eggermann Anwohner und Beteiligte an den Baumaßnahmen rund um die Straßen Am Kamp und Am Gehäge in Brügge zusammen. Bei einer Ortsbesichtigung zeigten Verantwortliche von der Lüdenscheider Stadtentwässerung (SEL) und vom Bauunternehmen Kriesten die aktuelle Situation an der Baustelle auf. Etwa 35 Anwohner haben […] weiterlesen ...