Landespolitik

Landtagswahl 2017

Hannelore Kraft gewinnt das TV-Duell

Unsere Spitzenkandidatin hat in beeindruckender Art und Weise aufgezeigt, was sie für NRW vorhat. Sie hat einen Plan. Beim Hin-und-Her-Kandidat fehlte die Leidenschaft. NRW braucht deshalb weiterhin klare Verhältnisse mit einer Ministerpräsidentin Hannelore Kraft an der Spitze. Zum Ausgang des TV-Duells erklärt André Stinka, Generalsekretär der NRWSPD: „Hannelore Kraft ist die deutliche Gewinnerin des TV-Duells. […] weiterlesen ...

Wahlamt in Lüdenscheid geöffnet

SPD wählen ab sofort im Rathaus möglich

Am 14. Mai ist Wahlsonntag, aber nur die Wenigsten wissen, dass man bereits vorher wählen gehen kann. Und zu denjenigen gehörst nun auch Du: Um vorher wählen zu gehen, benötigst Du lediglich Deine Wahlbenachrichtigung oder Deinen Personalausweis. Damit gehst Du dann zum Wahlamt und erledigst, was die meisten erst am Wahlsonntag machen. Während alle anderen […] weiterlesen ...

Bilderalbum online

Hannelore Kraft begeistert in Lüdenscheid

Mit einem ungewöhnlichem Format begeisterten Hannelore Kraft und die drei Landtagskollegen die Besucher im Kulturhaus: Statt eine Rede zu halten führte die Ministerpräsidentin selbst durch das Programm. Dabei fungierte sie als Moderatorin und interviewte Gordan Dudas, Inge Blask und Michael Scheffler, denen fragen zu ihrem Abgeordnentenalltag gestellt wurden. So entwickelte sich ein lebhaftes Gespräch in das […] weiterlesen ...

Fragen zum Trikotsponsoring durch CDU-Kandidaten

„Wie kommt Ralf Schwarzkopf zu dieser Falschaussage?“

1.    Durch die Veröffentlichung der Lüdenscheider Nachrichten vom 5. April ist bekannt geworden, dass Mitglieder des Vorstands des LTV über das Sponsoring offenbar nicht richtig informiert wurden. Zitat: „Wir vom Vorstand sind beim Termin der Trikotübergabe nicht vor Ort gewesen, sonst hätten wir direkt gehandelt.“ In welcher Form hat Ralf Schwarzkopf überhaupt den Verein konsultiert? […] weiterlesen ...

Finanzminister Borjans im Kulturhaus

„Steuer-CDs zu kaufen ist kein Hobby von mir“

Über seine Arbeit als Landesfinanzminster sprach am Mittwoch Norbert-Walter Borjans im Kulturhaus zu etwas 60 Gästen. Ein zentrales Thema war dabei natürlich die Finanzverwaltung: So sei der Ankauf von Steuer-CDs kein Hobby, sondern rechne sich für das Land immens. Deswegen sei auch nicht nachzuvollziehen, warum die CDU sich gegen die Aufklärung von Steuerverbrechen stelle. Ebenso […] weiterlesen ...

Veranstaltung im Kulturhaus

Hannelore Kraft kommt nach Lüdenscheid

Schon jetzt können Sie den 3. April in den Kalendar eintragen: Denn dann kommt Hannelore Kraft zu uns nach Lüdenscheid. Ab 19:30 Uhr findet eine Veranstaltung  – mit überraschendem Format! – im Kulturhaus statt. Der Einlass beginnt um 19 Uhr. weiterlesen ...

Am 7. Juli soll der erste Bus fahren

Ab Juli mit dem Fernbus von Lüdenscheid nach Hamburg und Frankfurt

Im Bau- und Verkehrsausschuss hat die Stadtverwaltung die Planungen zu einem Fernbushalt in Lüdenscheid vorgestellt. Damit wird unsere Stadt an den Fernverkehr angebunden – wie es Jusos und auch die SPD-Kreistagsfraktion schon lange gefordert haben. Der Fernbushalt soll an der Haltestelle Worth erfolgen. Vier Busse am Tag sollen die Strecke Passau-Essen oder Hamburg-Tübingen ansteuern. Laut […] weiterlesen ...

Jusos: NRW-Ticket für Azubis

Studierende haben zu Recht ihr Semesterticket. Azubis haben leider noch kein Ticket. Das soll sich schnellst möglich ändern! Auf der Landeskonferenz der NRW Jusos im Herbst 2015 in Lüdenscheid stimmten die Delegierten für ein Azubi Ticket. Die Chancen stehen gut, dass diese Forderung auch im Wahlprogramm der NRW SPD zur nächsten Landtagswahl aufgenommen wird. Anschließend heißt es […] weiterlesen ...

Aus dem Landtag

Viel Geld für Kindergärten

Gordan Dudas | WK 10 Wefelshohl/Höh

von Gordan Dudas MdL Zusätzliche 631 Millionen Euro will das Land in den nächsten drei Kita-Jahren in die Kindertagesbetreuung investieren. Dazu hat das SPD-geführte Kabinett vor Kurzem die Einbringung eines Gesetzentwurfes zur Änderung des Kinderbildungsgesetzes in den Landtag beschlossen. Wesentliche Maßnahmen sind dabei einerseits die Verdopplung der Kindpauschalen von 1,5 auf drei Prozent ab dem […] weiterlesen ...

Prof. Dr. Hacı-Halil Uslucan zu Gast im Kulturhaus

Kein Talent zurücklassen: Erkennen und Verkennen von Potenzialen junger Zuwanderer

Trotz Fußball und schlechtem Wetter fanden einige Gäste am Donnerstagabend den Weg ins Kulturhaus, wo Prof. Dr. Hacı-Halil Uslucan von der Universität Duisburg-Essen über die Bildungschancen junger Zuwanderer sprach. Der Professor für Moderne Türkeistudien und Integrationsforschung war auf Einladung des Stadtverbands und des Unterbezirks nach Lüdenscheid gekommen. Uslucan verband den Vortrag mit seinem eigenen Werdegang: Als […] weiterlesen ...