Aus der SPD

Ein echter Lüdenscheider: SPD-Vorstand schlägt Sebastian Wagemeyer als Bürgermeisterkandidaten vor

Sebastian Wagemeyer | WK 18: Buckesfeld / Lösenbach

Am Mittwochabend hat der Vorstand des SPD-Stadtverbands einmütig Sebastian Wagemeyer für die Kandidatur zur Bürgermeisterwahl 2020 nominiert. Vor einer Woche hat der amtierende Bürgermeister Dieter Dzewas seinen Verzicht auf eine weitere Amtszeit gegenüber den Gremien der SPD und anschließend gegenüber der Öffentlichkeit erklärt. Sebastian Wagemeyer ist 42 Jahre alt und ist 2014 erstmalig in den […] weiterlesen ...

Dieter Dzewas verzichtet auf erneute Kandidatur

Lüdenscheids Bürgermeister Dieter Dzewas hat heute gegenüber der Öffentlichkeit bekannt gegeben, nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung zu stehen. Damit endet die Amtszeit von Dieter Dzewas in jedem Fall mit dem Ende dieser Amtszeit im Herbst 2020. Dzewas wurde 2004 erstmalig zum Bürgermeister der Bergstadt gewählt. In der Stichwahl konnte sich der SPD-Kandidat seinerzeit […] weiterlesen ...

Verkauf von Eisenbahner-Wohnungen

Kritik an Vorgehen der EWG

Die EWG (Eisenbahner Wohnungsgenossenschaft) hat 59 Wohnungen in Brügge an einen privaten Investor verkauft. Für die SPD im Stadtteil kommt das überraschend. SPD-Ratsherr Jan Eggermann, der sich bereits seit längerer Zeit mit der Thematik beschäftigt und mit der EWG verhandelt hat, sprach von einem „Vertrauensbruch seitens der EWG“. Außerdem sagte er: „Offenbar war dem erst […] weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung der Ortsvereine West/Brügge und Honsel/Worth

Nezahat Baradari berichtet aus Berlin

„Das kommt alles nicht von ungefähr!“. Nezahat Baradari positionierte sich beim Ortsverein West/Brügge klar für den Klimaschutz. Die Bewegung Fridays for future müsse man ernst nehmen. Es sei wichtig, dass der Klimaschutz in allen Ministerien konsequent mitgedacht werde. Außerdem berichtete sie aus Berlin von den harten Verhandlungen hinter den Kulissen, den neuen Plänen der SPD […] weiterlesen ...

Ausflug des OV Bräucken/Versetal und der AG60plus

Adventsfahrt zum Schloss Rheydt

48 Mitglieder und Gäste des Ortsvereins Bräucken/Versetal und der AG60plus machten sich am 9. Dezember auf um den Kunst- und Handwerkermarkt des Wasserschlosses Rheydt zu besuchen. Das Schloss Rheydt im Renaissance Stil erbaut veranstaltet jedes Jahr in den Räumen seines Museums einen Weihnachtsmarkt mit einem vielfältigen Angebot. Bei dieser Gelegenheit kann auch die Dauerausstellung des […] weiterlesen ...

Interessanter Stadtteilrundgang in Brügge

Sie trotzten dem Regen – die Mitglieder des Ortsvereins West/Brügge gingen am Samstag der Kälte und dem Regen entgegen durch ihren Stadtteil. Leerstände, Bebauungspläne, Vandalismus, Zukunftsperspektiven – alles was den Stadtteil Brügge betraf kam bei dem Rundgang auf den Tisch. Vor allem die Post betreffend möchten die Ratsmitglieder des Ortsvereins handeln und eine Postfiliale nach […] weiterlesen ...

Tresengespräch: Zukunft des Sozialstaats

Kritik an Hartz IV und Grundeinkommen

In einer Sache waren sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des vierten Tresengesprächs der Lüdenscheider SPD mehr oder weniger einig: Die Hartz-Gesetze sind nicht (mehr) gut. Aber auch darüber hinaus war eine Menge los: Das Thema bedingungsloses Grundeinkommen wurde ebenso diskutiert wie der Vorschlag eines solidarischen Grundeinkommens über einen sozialen Arbeitsmarkt. In der Gaststätte Dahlmann versuchten […] weiterlesen ...

Zweite Auflage des Tresengesprächs

Gute Sicherheitslage in Lüdenscheid

Am Montag, dem 4. Juni, trafen sich in der Gaststätte Dahlmann wieder viele Personen um am Tresengespräch der Lüdenscheider SPD teilzunehmen. Nach dem Aufschlag zum Thema Sauberkeit im Mai ging es dieses Mal um das Thema Sicherheit, den zweiten Teil des Papieres „Sauberes und sicheres Lüdenscheid“, welches von der Lüdenscheider SPD erstellt wurde. Zu Gast […] weiterlesen ...

Grillen im Quartier

Die SPD beim Würstchen treffen

Am Samstag, dem 2. Juni, gab es für die Kundinnen und Kunden der Metzgerei Schapals auf der Kalve eine nette Überraschung auf dem gegenüberliegenden Parkplatz. Die SPD hatte in Kooperation mit der Metzgerei einen Grillstand auf die Beine gestellt, an dem es kostenlose Brat- und Currywürste sowie Getränke gab. Dabei bestand natürlich die Möglichkeit mit […] weiterlesen ...

Neues Format der Lüdenscheider SPD

Erstes Tresengespräch ein voller Erfolg

Mit ihrem ersten Tresengespräch konnte die Lüdenscheider SPD auf Anhieb den gesamten Kneipenraum in der Gaststätte Dahlmann füllen. Auftaktthema des monatlich wiederkehrenden Formates war die Sauberkeit in der Stadt. Dabei stellte SPD-Ratsherr Sebastian Wagemeyer das Konzept „SuSi – saubere und sichere Stadt Lüdenscheid“ vor. Diesen Maßnahmenkatalog hat die SPD Lüdenscheid zum Grundsatz ihrer Ratsarbeit beim Thema […] weiterlesen ...