Allgemein

Gordan Dudas kommt

Ortsverein lädt zur Diskussion über Landespolitik ein

Am Mittwoch, den 26. September, lädt der SPD-Ortsverein Bräucken/Versetal zu einer Diskussion über die Politik der neuen Landesregierung ein. Der Diskussion vorausgehen wird ein Vortrag des heimischen Landtagsabgeordneten Gordan Dudas mit dem Thema „ZU VIEL VERSPROCHEN – ein Jahr Schwarz-Gelber Regierungszirkus“. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr und findet im […] weiterlesen ...

Stellungnahme des SPD-Stadtverbands

Causa Maaßen: Formelkompromisse sind keine Lösung für Konflikte

Der Umgang der Bundesregierung mit der Personalie Maaßen zeigt, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel ihre Autorität gegenüber den Unionsparteien verloren hat. Der ehemalige Verfassungsschutzpräsident hat in seiner Funktion das Parlament, den Innenausschuss und die Öffentlichkeit mehrfach in erheblichem Maße belogen. Hans-Georg Maaßen hat rechtsextreme Gewalt relativiert und Menschen, die sich im Rahmen demokratischer Kundgebungen für den […] weiterlesen ...

750 Jahre Lüdenscheid

Toll besuchtes Stadtfest

Auch in diesem Jahr war das Stadtfest wieder sehr gut besucht. Am SPD-Stand gab es neben den üblichen alkoholfreien Getränken Cola, Fanta, Wasser und Kaffee schon fast traditionell Aperol Spritz, Gin Tonic und natürlich den klassischen „Schildknecht“ – Fanta mit Korn. An zwei Tagen wurde der SPD-Stand dabei teilweise nahezu leergetrunken. Die Ausschankqualitäten des Bürgermeisters […] weiterlesen ...

Pressemitteilung der SPD Lüdenscheid

Endlich über den Sozialstaat reden: SPD Lüdenscheid begrüßt Parteikurs in Berlin

In dieser Woche einigten sich die Spitzen der Großen Koalition in Berlin auf ein Maßnahmenpaket unter anderem in den Bereichen Rente und Arbeitslosenversicherung. Dadurch soll unter anderem das Rentenniveau von 48 Prozent bis 2025 gehalten werden. Gleichzeitig werden die Rentenbeiträge auf höchstens 20 Prozent des Einkommens gedeckelt. „In diesem Bereich konnte sich die SPD durchsetzen“, sagt Fabian […] weiterlesen ...

Pressemitteilung der Jusos

Jusos: Kritik an Jugendarbeit ist überzogen!

Die Junge Union Lüdenscheids hat am 1. August in der Presse eine Erklärung zum Thema Masterplan und Jugendarbeit abgegeben. Wir wollen die dort genannten Aussagen nicht unkommentiert stehen lassen. Der Jugendtreff Kalve wurde nicht „ausgetrocknet“. Ganz im Gegenteil, dort gab es einen Wasserrohrbruch. Die Schließung des Jugendtreffs an der Kalve war Ausdruck einer sinkenden Teilnehmer*innenzahl, […] weiterlesen ...

Stellungnahme des SPD-Stadtverbands

Stadtentwicklung braucht Tatkraft und Ideen – aber keinen Masterplan

Lüdenscheid verändert sich. Ein Spaziergang durch die Innenstadt, eine Autofahrt an mancher Baustelle vorbei, ein Gespräch mit einem Beschäftigten aus einem heimischen Industrieunternehmen oder der Austausch mit Verantwortlichen aus den Sportvereinen zeigen das ganz deutlich. Ganz viele Aspekte spielen bei diesen Veränderungen eine große Rolle: Ein verändertes Freizeitverhalten von Jugendlichen (das einerseits mit Smartphones zu […] weiterlesen ...

Jahresempfang der SPD Lüdenscheid

Viele Besucher beim SPD-Sommerfest

Anlässlich des 750-jährigen Stadtjubiläums wurde der Jahresempfang der Lüdenscheider SPD dieses Jahr zu einem dreitägigen Sommerfest verlängert. Am Freitagabend spielten Fun Cascade im Biergarten der Gaststätte Dahlmann, am Samstag wurden die Jubilare geehrt und Thomas Kutschaty kam als Ehrengast zur Veranstaltung. Am Abend spielte dann noch die Jazz-Combo iJazz. Am Sonntag gab es das SPD-Tresengespräch […] weiterlesen ...

Stellungnahme des Stadtverbandsvorsitzenden

Stellungnahme von Fabian Ferber zum Thema Kulturhaus

„Die Gemeindeordnung legt fest, dass die Beigeordneten im Rahmen ihrer Geschäftskreise eigenverantwortlich handeln und dementsprechend auch die Verantwortung hierfür tragen. Die Defizite im Verwaltungsablauf des Kulturhauses sind struktureller Natur und liegen unter anderem in der Geschäftsverteilung begründet, für die die Leitung des Kulturhauses Stand heute keine Organisationsverantwortung trägt. Gerade die Geschäftsverteilung auch zwischen den Fachdiensten […] weiterlesen ...

Gut besuchter Grillnachmittag

Sommerfest des Ortsvereins Bräucken/Versetal

Leckeres Grillgut, gekühlte Getränke – was wünscht man sich mehr an einem heißen Sommertag? Der Ortsverein Bräucken/Versetal übernahm am vergangenen Samstag beides, stellte Bierzeltgarnituren bereit und lud zum Sommerfest in die Vusmecke. Sehr viele Mitglieder des Ortsvereins aber auch Vertreterinnen und Vertreter der AG 60plus und der Jusos waren vor Ort, das Sommerfest war definitiv sehr […] weiterlesen ...

Nach erfolgreichem Rock for Peace

Jusos übergeben Spende für Sierra Leone

Das Rock for Peace war schon am Veranstaltungsabend mit über 100 Besucherinnen und Besuchern ein voller Erfolg, nun trafen sich die Jusos mit dem CVJM zur Spendenübergabe. Insgesamt 600€ waren durch den Eintritt und eine weitere Privatspende schließlich zusammengekommen. Somit konnten die Jusos eine stattliche Summe an den CVJM übergeben. Der Vorsitzende des CVJM, Christoph […] weiterlesen ...