Allgemein

Klausurtagung in Balve

SPD Lüdenscheid solidarisch mit Dura-Belegschaft

14639767_1287179614660591_8673511755665606955_nBei ihrer Klausurtagung am ersten Novemberwochenende erklärte sich die SPD Lüdenscheid solidarisch mit den Beschäftigten von Dura in Plettenberg. In ihrem Werk möchte der amerikanische Konzern in den nächsten Jahren mehrere hundert Stellen streichen. Damit steht die Existenz vieler Familien auf dem Spiel. Auch viele Lüdenscheider*innen arbeitet dort. Bereits an der ersten Kundgebung haben viele Mitglieder der Lüdenscheider SPD, unter anderem Bürgermeister Dieter Dzewas, teilgenommen.

Am Freitag Mittag trafen sich die Ratsfraktion und der Stadtverbandsvorstand zur gemeinsamen Klausurtagung in Balve. Aber nicht nur Dura war ein Thema: Am Freitag ging es um die zukünftige Arbeit der SPD Lüdenscheid. Arschgeschlossen wurde der Tag am Abend bei geselligem Beisammensein. Am Samstag wurde der Blick dann auf das Wahljahr 2017 geworfen, in dem die Landtagswahl (Mai) und Bundestagswahl (September) bevorstehen.