Allgemein

Jusos laden zum Rock for Peace am Samstag

Vier Bands spielen für guten Zweck

rfp2016neuNach den Erfolgen der letzten Jahre steht auch in diesem Jahr das Rock for Peace wieder vor der Tür. Durch das Benefizkonzert soll die Welt ein kleines bisschen besser werden. Getreu dem Motto: „Global denken, lokal handeln.“ So kamen im letzten Jahr mehr als 600 € zusammen für ein Projekt der Hardcore Help Foundation in Kenia.

In diesem Jahr spenden die Jusos die kompletten Einnahmen des Abends im Eigenart an Local Aid. Local Aid ist eine Initiative von Lüdenscheider Künstlern, die sich als Ziel gesetzt hat, auf lokale Projekte aufmerksam zu machen und Unterstützung zu leisten. Alle Spenden und Erlöse werden lokal eingesetzt und dokumentiert.

Für die Jusos ist es wichtig, dass die Empfänger der Spenden aus der Region kommen. So kann nachvollzogen werden, für welche Projekte das Geld genutzt wird und garantiert werden, dass das Geld auch da ankommt, wo es benötigt wird. Außerdem dient das Rock for Peace dazu, die Jugendkultur zu stärken: Junge Bands aus der Region bekommen die Möglichkeit, vor großer Kulisse aufzutreten.

Ort: Eigenart, Hochstraße 4

Datum: 15. Oktober

Zeit: Ab 20 Uhr

Bands: The Otherside, Radionative, Kryptonite und Startblock

Eintritt: 6€

Alle Infos gibt es auch auf Facebook.