Allgemein

Aktion „Saubere Stadt“

SPD-Mitglieder als „Müllsammler“

12.4.16 müllaktion oenekingWer macht denn sowas…?

Diese Frage stellten sich am vergangenen Samstag die „Müllsammler“ des SPD-Ortsvereins Lüdenscheid-West/Brügge, die sich im Umkreis der Kleingartenanlage am Oeneking gemeinsam mit Gartenbesitzern an der Aktion „Saubere Stadt“ beteiligten.

Ortsvereins-Vorsitzende Verena Kasperek hatte sich im Vorfeld der Aktion mit dem Kleingartenverein in Verbindung gesetzt und den Vorschlag zur Beteiligung an dieser Aktion gemacht. Die Kleingartenbesitzer waren auch sofort dabei und so konnte die Reinigungsaktion am Samstag starten.

12.4.16müllaktion3Immer wieder hielten die Teilnehmer merkwürdige Dinge hoch, die in der an sich schönen Umgebung herumlagen: Kleidungstücke, ein Kochbuch, kaputte Blumenkästen, eine Unmenge an leeren Flaschen, Pappbechern- und Verpackungen. All dies wurde in schwarze Müllsäcke gepackt und in einem Einkaufswagen zur Sammelstelle gefahren. Auch der Einkaufswagen gehörte zur Müll-Ausbeute, die im Gelände gefunden wurde.

Zumindest nach der Aktion konnten Spaziergänger die Ruhebank auf dem Weg der Kleingartenanlage benutzen, ohne von Müll umgeben zu sein. Wie lange es wohl so bleibt?