Aus dem Stadtrat

SPD-Programmdiskussion: Letzte Runde!

Nur noch bis Ende dieser Woche können Interessierte Vorschläge zum Programm der Lüdenscheider SPD zur Kommunalwahl einreichen. In den vergangenen drei Wochen wurden gezielt Vorschläge zu den Themen Arbeit, Bildung und Familie gesucht. Bis Sonntag, 16. März, können Ergänzungsvorschläge zu allen Programmbereichen eingereicht werden. Einzureichen sind diese auf der Internetseite der SPD (www.spd-luedenscheid.de) sowie per Mail an buero@spd-luedenscheid.de.

Die eingebrachten Ideen werden auf dem Programmparteitag am 19. März diskutiert. Dazu gehört unter anderem die Verbesserung der Sprachkurse der Volkshochschule. Hier wurde durch eine Sprachlehrerin die Einrichtung eines Sprachlabors vorgeschlagen. Aufgrund der verstärkten Zuzüge aus Osteuropa sei ohnehin zusätzlicher Raumbedarf entstanden. Ein anderer Vorschlag: Der Jugendtreff am Buckesfeld soll künftig auch in der Mittagszeit für Schülerinnen und Schüler von Real- und Berufsschule in der Nachbarschaft offenstehen – als Treffpunkt und Möglichkeit, Hausaufgaben zu machen.

Zum Programmentwurf (Volltext).