Kommunalwahl 2014

Kommunalwahl: Bürgermeister tritt schon 2014 wieder an – Dieter Dzewas führt SPD-Liste für den Stadtrat an

20jahreawobmkleinLüdenscheids Bürgermeister soll die Reserveliste der Lüdenscheider SPD zur Kommunalwahl 2014 anführen. Dies geht aus der Vorschlagsliste des SPD-Stadtverbandsvorstands vor, die am heutigen Dienstagabend einer Delegiertenversammlung zur Aufstellung von Kandidatinnen und Kandidaten zur Ratswahl vorgelegt wird. Damit ist klar: Der Bürgermeister macht Gebrauch von seinem Recht, seine laufende Amtszeit um ein Jahr zu verkürzen und sich gleichzeitig zur Wahl eines neuen Stadtrats erneut als Bürgermeister der Bergstadt zur Wahl zu stellen.

Die Möglichkeit der verkürzten Amtszeit hatte kürzlich der Düsseldorfer Landtag geschaffen. Die ehemalige Landesregierung, die 2005 bis 2010 von Ex-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers und einer Koalition aus CDU und FDP geführt wurde, hatte die Amtszeiten von kommunalen Spitzenamten (Bürgermeister, Landräte, Oberbürgermeiste) und den Kommunalparlamenten ursprünglich trennen wollen. Dies stieß auf parteiübergreifende Kritik auf kommunaler Ebene.

Ausführlicher Bericht folgt.