Aktuelles

Resolution der Jusos

Deutsche Bahn umbauen – freie Mobilität für alle!

Die Jusos Lüdenscheid haben vor dem Hintergrund der vergangenen Berichterstattung zum Thema Deutsche Bahn einige grundsätzliche Standpunkte klargemacht: Jusos fordern Umbau der Bahn! Die Beschwerden über die Bahn häufen sich. Milliardenschulden, massive Verspätungen in Nah- und Fernverkehr, horrende Preise, chronischer Personalmangel, schlechter Service. Es steht nicht gut um die deutsche Bahn. Neulich gab es ganz […] weiterlesen ...

Besuch beim AWO-Kinderplanet

Am Freitag, den 14.06.2019 besuchten Mitglieder der SPD-Fraktion zusammen mit Bürgermeister Dieter Dzewas den AWO – Kindergarten „Kinderplanet“ an der Bahnhofsallee. Dabei handelt es sich um eine kombinierte Kindertageseinrichtung, das heißt dass Kinder mit und ohne Behinderung hier zusammen in sechs Gruppen ihren Alltag erleben. Dieses Merkmal galt dem besonderen Interesse der Besucher und Besucherinnen. […] weiterlesen ...

Klönen bei Kaffee und Kuchen

Zuhören und Plaudern in entspannter Runde: Unter diesem Motto stand der Besuch von Bürgermeister Dieter Dzewas und dem Landtagsabgeordneten und Ratsmitglied Gordan Dudas im Dietrich-Bonhoeffer-Seniorenzentrum. Etwas abseits der sonst alltäglichen Hektik nahmen sich beide die Zeit, einmal in Ruhe mit den Senioren ins Gespräch zu kommen. Dzewas berichtet dabei über die Baumaßnahmen direkt vor der […] weiterlesen ...

SPD Lüdenscheid fordert breite Beteiligung bei Partei-Erneuerung – kein Agenda-Personal für Parteiführung

„Wettbewerb um beste Inhalte, beste Organisation, bestes Personal: Zeit bis zum Parteitag im Dezember nutzen!“ So überschreibt der SPD-Stadtverband Lüdenscheid seinen Beschluss, den er auf seiner Delegiertenkonferenz am 13. Juni beschlossen hat. Anlässlich der Diskussion um das Wohl und Wehe der SPD auf allen Ebenen fordern die Lüdenscheider Genossen einen geordneten Prozess, der sowohl die […] weiterlesen ...

Beschlüsse und Berichte der Delegiertenkonferenz

Am Donnerstag, 13. Juni, fand die Delegiertenkonferenz des SPD-Stadtverbands Lüdenscheid statt. Hier haben die Gliederungen Bericht erstattet, Anträge worden beschlossen und über die Situation der Partei wurde ebenfalls diskutiert. Die Beschlüsse und Berichte zur Konferenz stehen auf dieser Seite als Download zur Verfügung. Beschlüsse: Antrag nach Europawahl: Wettbewerb um beste Inhalte, beste Organisation, bestes Personal: […] weiterlesen ...

Reaktion auf Nahles-Rücktritt

+++Nach Rücktritt von Andrea Nahles: Lüdenscheider SPD-Vorsitzender Fabian Ferber fordert Zeit für einen Wettbewerb um neue Inhalte, neue Parteiorganisation, neues Personal+++   1. Andrea Nahles hat jetzt den Weg frei gemacht für eine umfängliche Erneuerung. Sie hat die schleichende Krise nicht verursacht. Im Gegenteil: Die Widersprüchlichkeit von programmatischen Absichtserklärungen und Regierungshandeln haben andere zu verantworten. […] weiterlesen ...

Ferber für ökologische Wirtschaftspolitik

Der Stadtverbandsvorsitzende Fabian Ferber und die SPD-Fraktion haben auf die Antwort der Verwaltung zum SPD-Antrag zum Thema Digitalisierung mit einem neuen Antrag geantwortet: „Die Beantwortung der Verwaltung auf unseren Digitalisierungs-Antrag zeigt, dass wir dringend Hausaufgaben machen müssen. Die Veränderungen auf dem Feld von Wirtschaft und Arbeit und die Anforderungen an eine moderne Verwaltungsführung erzeugen großen […] weiterlesen ...

Tresengespräch mit Nezahat Baradari

Am Abend des 20. Mai lud die Lüdenscheider SPD zu einem weiteren Tresengespräch in den Schankraum der Gaststätte Dahlmann. Zu Gast war bei dieser Ausgabe die im Januar in ihr Amt gestartete lokale Bundestagsabgeordnete Nezahat Baradari. Nach einer Einleitung des Stadtverbandsvorsitzenden Fabian Ferber, der auf das kommende Europafest und die wichtigen bevorstehenden Europawahlen hinwies, gab […] weiterlesen ...

Ein echter Lüdenscheider: SPD-Vorstand schlägt Sebastian Wagemeyer als Bürgermeisterkandidaten vor

Sebastian Wagemeyer | WK 18: Buckesfeld / Lösenbach

Am Mittwochabend hat der Vorstand des SPD-Stadtverbands einmütig Sebastian Wagemeyer für die Kandidatur zur Bürgermeisterwahl 2020 nominiert. Vor einer Woche hat der amtierende Bürgermeister Dieter Dzewas seinen Verzicht auf eine weitere Amtszeit gegenüber den Gremien der SPD und anschließend gegenüber der Öffentlichkeit erklärt. Sebastian Wagemeyer ist 42 Jahre alt und ist 2014 erstmalig in den […] weiterlesen ...